52. Internationaler Oster-Seminar-Kongress für pädiatrische Fortbildung

|

Über die Veranstaltung

Die Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. (vormals: Deutsche Akademie für Entwicklungs-Rehabilitation) existiert seit 1983. Sie ist eine Gründung der Stiftung für das behinderte Kind in Vorsorge und Früherkennung in Frankfurt und der Aktion Sonnenschein - Hilfe für das mehrfach behinderte Kind München zur Aus-, Fort- u. Weiterbildung von Ärzten, Psychologen, Therapeuten, Pädagogen, Erzieherinnen, Frühförderern u.a. Berufsgruppen, die mit kranken, behinderten, beeinträchtigten oder in irgendeiner Weise benachteiligten Kindern zu tun haben. Die Akademie ist ein Verein und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Die Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Keine Person darf durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden. Für die Seminare besitzt die Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. in München ein Gebäude mit Kursräumen und Hörsaal; der Bau wurde dankenswerterweise durch das Bundesministerium und das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung und die Bayerische Landesstiftung unterstützt.

Andere Events des Veranstalters