Ausstellungen

Ausstellung Mensch und Jagd in Alttirol

Veranstalter: Museum Schloss Runkelstein
|

Über die Veranstaltung

Ausstellung

Die Fresken von Schloss Runkelstein mit der Jagd auf Hirsch, Keiler, Bär, Steinbock und Gämsen, aber auch die malerische Ausstattung anderer Burgen, Ansitze und historischer Höfe im Alttiroler Raum bieten einen wichtigen Einblick in die Geschichte der Jagd. Für die Kenntnis der damaligen Jagdformen und -techniken sind diese Darstellungen von höchster Bedeutung. Die Ausstellung behandelt die Geschichte der Jagd von der Frühgeschichte, bis in die Neuzeit, vom Fischfang über die Hirschjagd und die dabei verwendeten Waffen, wie Pfeil und Bogen oder Armbrust, die Entwicklung der Jagdgesetzgebung und nicht zuletzt geht es auch um den aktuellen Blickwinkel. 

Covid-19:

Für den Besuch des Schlosses benötigen Sie einen grünen Pass, der bestätigt, dass Sie erfolgreich gegen SARS-CoV-2 geimpft sind, von einer Infektion mit SARS-CoV-2 genesen sind und/oder einen SARS-CoV-2-Test mit negativen Ergebnis durchgeführt haben.
Halten Sie einen Meter Abstand zu den anderen Besuchern.
Für den Besuch benötigen Sie eine FFP2-Maske, die Mund und Nase bedeckt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Personen mit COVID-Symptomen der Zugang zum Schloss verwehrt ist.




redaktionell geprüft

Event-Eigenschaften

Sonstiges

Bei schlechtem Wetter möglich

Videos des Events

Videos des Events



Andere Events des Veranstalters

Fotowettbewerb
  • Ausstellungen , Bozen
  • 04.08.2021 10:00
Burgbelebung - Die Jagd...auf Schloss Runkelstein
  • Führung , Bozen
  • 25.09.2021 11:00