Brautschau im Irrenhaus

|

Über die Veranstaltung

Schwank von Manfred Bogner Bühne: Theatergruppe Weitental

Der Huberbauer und seine Frau haben einen Sohn. Dieser Sohn ist ein riesen Faulpelz. Jetzt reicht es dem Bauern und er geht für ihn auf Brautschau - per Anzeige! Da aber außer dem Knecht keiner Bescheid weiß und nun plötzlich etliche Frauen auf dem Hof erscheinen, sorgt dies natürlich für erhebliche Unruhe. Besonders seitens der Bäuerin


redaktionell geprüft

Informationen zum Theaterstück

Besetzung und Durchführung

Autor: Manfred Bogner
Regie: Heinrich Bergmeister