Die Geierwally

|

Über die Veranstaltung

in deutscher Sprache Land: DE, 102 min Regie: Hans Steinhoff
DIE GEIERWALLY ist eine deutsche Literaturverfi lmung nach Motiven des gleichnamigen Romans von Wilhelmine von Hillern. Eine spröde Hoferbin aus den Ötztaler Alpen widersetzt sich der vom tyrannischen Vater befohlenen Vernunftehe. Ihre Flucht in die Bergwildnis und ihre leidenschaftliche Liebe zu einem stolzen und starrsinnigen Jäger enden beinahe tödlich.Die Schauspielerin Heidemarie Hatheyer schuf im Jahr 1940 trotz der herrschenden Ideologie das eindrucksvolle Porträt einer nicht angepassten Frau!Einführung am Mittwoch, 13. März, um 20.00 Uhr: Ina Tartler (Dramaturgin der Vereinigten Bühnen Bozen, VBB)Einführung am Freitag, 15. März, um 15.30 Uhr: Matthias Lošek (künstlerischer Leiter von OPER.A 20.21 der Opernsaison der Stiftung Haydn)


redaktionell geprüft

Event-Eigenschaften

Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zum Film

Details

Darsteller: Heidemarie Hatheyer, Sepp Rist, Eduard Köck
Dauer: 102
Land: DE
Regie: Hans Steinhoff