Esposizione d’Arte Andrea Soraperra

|

Über die Veranstaltung

Dauerausstellung der Bildhauerin Andrea Soraperra in Penìa di Canazei

Andrea Soraperra, 1945 in Penìa di Canazei geboren, ist eine der großen KünstlerInnen, die den Namen Canazei und das Fassatal über die italienischen Grenzen hinaus mitgebracht haben. Soraperra besuchte die örtliche Kunstschule in Pozza und hatte das Glück, als Lehrer den berühmten Alpen Bildhauer und Führer Toni gross zu haben, der nach der Schule auch seit etwa zwei Jahren im Laden ist. Heute ist er ein bedeutender Bildhauer, der seine Werke in renommierten Galerien und Museen ausgestellt hat, die auch nach Frankreich, Japan und Numea Nuova kommen. In der kleinen Werkstatt von Penìa sind Basreliefs lignei, Kruzifix, Krippen, Skulpturen und moderne Statuetten, "faceres" (Masken des ladinischen Karnevals) ausgestellt.


(Hinweis: Dieser Text wurde automatisch übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Wir bitten um euer Verständnis.)


redaktionell geprüft

Ausstellungs-Informationen

Durchführung

Künstler: Andrea Soraperra