Frühling Sommer Winter Frühling

|

Über die Veranstaltung

Irene Hopfgartner bechäftigt sich in ihrer künstlerischen Arbeit mit der Repräsentation von Natur und mit der Inszenierung ees Natürlichen.

Die Natur, wie wir sie wahrnehmen, ist eine kulturell geprägte Konstruktion. Durch den Menschen wurden weite Teile der Natur zur benutzerfreundlichen Landschaft, durch massive Eigriffe hat er sie gezähmt, manipuliert und umgstaltet. Irene Hopfgartner interfragt in ihrer künstlerischen Arbeit unseren Blick auf die Natur und legt deren Domestizierung und Inszenierung offfen.


redaktionell geprüft

Ausstellungs-Informationen

Durchführung

Künstler: Irene Hopfgartner

Vernissage

Begrüßung - Vernissage: Hans Nöckler