I presepi nel bosco de Zanolin

|

Über die Veranstaltung

Ein Spaziergang im Wald, der Weihnachten gewidmet ist. Etwa 50 Krippen überblicken einen Ringweg oberhalb des Dorfes Ziano, im Ortsteil Zanolin.
Sie wurden von den Bewohnern dieses Dorfes geschaffen, um Sie einzuladen, die weihnachtliche Atmosphäre in Kontakt mit der Natur zu atmen. Auf dem Weg der Krippe haben die Besucher das Gefühl, unter Tausenden von "Weihnachtsbäumen" zu Wandern, da der Weg von der Via Cavelonte beginnt und in einen Wald aus Tannen und Lärche eindringt. Die Karten der Route sind in den Tourismusbüros des Tales erhältlich. Die Krippen sind den ganzen Winter über eingerichtet und bieten so die Möglichkeit eines schönen Spaziergangs auf einem normalerweise wenig angeschlagenen Weg.

Besondere Veranstaltungen

15. Dezember 2018: Einweihung der Reiseroute mit Treffpunkt an der Piazzetta von Zanolin. Imbiss und Musik folgen
29. Dezember 2018,00: Abendspaziergang begleitet. Treffpunkt an der Piazzetta von Zanolin mit der Anforderung von Frontalina oder Fackel. Heiße Getränke für alle am Ende des Spaziergangs
13. Januar 2018: SpazierGang begleitet mit Ankunft in der Hütte "BUSA prima " um einen Snack in Gesellschaft zu genießen. Ritrovo presso la piazzetta di Zanolin, sono consigliati scarponcini e bastoncini da trekking


(Hinweis: Dieser Text wurde automatisch übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Wir bitten um euer Verständnis.)


redaktionell geprüft