Ausstellungen

Sonderausstellung Greta Rief

|

Über die Veranstaltung

"Unter freiem Himmel" Eröffnung Freitag 10. Mai 2019 um 18 Uhr Dauer der Ausstellung 11/5 - 22/6/2019 Greta Rief sieht ihre Arbeiten als Dialogprotokolle zwischen sich und der Natur, festgehalten in Momentaufnahmen mit spitzer Feder und weichem Pinsel. Die Verbindung von Linienstrukturen in der Zeichnung und den Farbflächen in der Malerei bildet ein spannendes Wechselspiel. Dadurch läßt sich Greta Rief auch zur abstrakten Umsetzung einer vordergründig realen Empfindung anregen. So ist der freie Himmel auch als Ausdruck eines freien Geistes, des freien Willens und der Verbundenheit mit der künstlerischen Freiheit aufzufassen. Über allem steht die künstlerische Freiheit. Greta Rief, geboren 1953 in Oberbayern. Nach dem abgeschlossenen Studium an der Graphischen Akademie in München führte sie ihr Weg zunächst in die Werbung. Nach Jahren der zweckgebundenen Arbeit entwickelte sich der Wunsch nach einem natürlichen Leben


Andere Events des Veranstalters

ab / pro P.

Sonderausstellung Astrid Gamper

  • Ausstellungen
ab / pro P.

Sonderausstellung Gehard Demetz

  • Ausstellungen