Symphonieorchester und Chöre


|

Über die Veranstaltung

Gustav Mahler: Symphonie Nr.8 Sinfonie de Tausend

1. Sopran (Magna Peccatrix): Ania Vegry
2. Sopran (Una poenitentium): Mechtild Bach
Sopran (Mater gloriosa): Stephanie Bogendörfer
1. Alt (Mulier Samaritana): Ruth-Maria Nicolay
2. Alt (Maria Aegyptiaca): Marlene Lichtenberg
Tenor: (Doctor Marianus): Christian Voigt
Bariton (Pater ecstaticus): KC Martin Gantner
Bass (Pater profundus): Jörg Hampel
Südtiroler Vokalensemble, Einstudierung: Michael Hillebrand
Maria-Ward-Chor Nymphenburg, Einstudierung: Michael Konstantin
Münchner Konzertchor, Einstudierung: Benedikt Haag
Münchner Motettenchor, Einstudierung: Benedikt Haag
Münchner Knabenchor, Einstudierung: Ralf Ludewig

Symphonieorchester und Chöre der Studienstiftung des deutschen Volkes
7 Gesangssolisten, Zwei gemischte Chöre, Kinderchor


--

In Zusammenarbeit mit Musik Sommer Pustertal und Festspiele Südtirol


redaktionell geprüft

Musik

Durchführung

Leitung: Martin Wettges

Genre

Klassik/Oper

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Gustav-Mahler-Musikwochen 2018

Andere Events des Veranstalters

15 € ab / pro P.

Opas Diandl

  • Musik & Konzerte
15 € ab / pro P.

Franz Posch

  • Musik & Konzerte
10 € ab / pro P.

Big Band Intica

  • Musik & Konzerte
10 € ab / pro P.

Duo Hubert Dorigatti

  • Musik & Konzerte