Trudner Bergadvent

|

Über die Veranstaltung

Weihnachten wie es früher war

Der Trudner Bergadvent steht im Zeichen von einem besinnlichen Weihnachtsfest, von alpinen Traditionen und Bräuchen.

Der Trudner Bergadvent bietet das Adventsstandl der Schützen immer Freitags in der Adventszeit vom 30. November bis 21. Dezember auf dem Kirchplatz.
Das traditionelle "Scheldern" am 5.Dezember durch die Gassen des Dorfes mit Aufschank am Kirchplatz, weihnachtlicher Buchzauber und kleine Weihnachtspoststation für Kinder von 4-8 Jahren mit Priska Weber im Naturparkhaus am 8. Dezember um 14 Uhr. Ein alpenländisches Adventskonzert des Kirchenchores am 8.Dezember um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Blasius,
den Krampuslauf am 15. Dezember ab 19 Uhr mit den Trudner Tuifl und Gruppen aus der nahen Umgebung und als Abschluss den Fackelumzug am 30.Dezember mit Beginn um 20.30 Uhr!


redaktionell geprüft