Erdpyramiden beim Gasthof Wieser

    • (0)
Naturdenkmal, Noblser Weg 36, 39050 Jenesien
Anrufen

|

Erdpyramiden beim Gasthof Wieser

Geologische Formationen der letzten Eiszeit

Klar hebt sich der rote Lehmboden des großen Erdrutschgebietes von den Weiden und Wäldern ab und deutlich treten die Erdpyramiden hervor. Die Lahn ist Ursprungsgebiet des Margarethenbaches, der hinunter ins Etschtal nach Siebeneich fließt.


Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Erdpyramiden beim Gasthof Wieser liegt in Jenesien.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Naturdenkmäler in der Nähe

Biotop Kalterer See in Kaltern

Der Schilfgürtel des Biotops am Kalterer See im Überetsch ist Nistplatz, Rastplatz und Lebensraum unzähliger Vogelarten.

    • (0)
Rastenbachklamm in Kaltern

Über Treppen, Brücken und Steige führt der Weg durch die wilde Schlucht im Überetsch.

    • (0)
Stoanerne Mandln in Sarntal

Die Stoanernen Mandln wachen auf dem Salten in den Sarntaler Alpen.

    • (1)