Erdpyramiden beim Gasthof Wieser

    • (0)
Naturdenkmal, Noblser Weg 36, 39050 Jenesien ,
Anrufen

|

Über Erdpyramiden beim Gasthof Wieser

Geologische Formationen der letzten Eiszeit

Klar hebt sich der rote Lehmboden des großen Erdrutschgebietes von den Weiden und Wäldern ab und deutlich treten die Erdpyramiden hervor. Die Lahn ist Ursprungsgebiet des Margarethenbaches, der hinunter ins Etschtal nach Siebeneich fließt.


Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Erdpyramiden beim Gasthof Wieser liegt in Jenesien.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Naturdenkmäler in der Nähe

Eislöcher in Eppan a.d. Weinstraße

Ein eiskaltes Phänomen wird entlang eines Wanderwegs zwischen Eppan und Kaltern im Überetsch spürbar: die Eislöcher.

    • (1)
Frühlingstal in Eppan a.d. Weinstraße

Ein Tal im Überetsch wird seinem Namen gerecht: In Südtirol hält der Frühling jedes Jahr als erstes im Frühlingstal ...

    • (0)
Falschauer Biotop in Lana

Die Falschauer fließt aus dem Ultental kommend durch Lana und weitet sich bei der Mündung in die Etsch zu einem weiten ...

    • (1)