Klösterle in Gschnon

    • (0)
Kirche & Kloster, Hauptplatz 5, 39040 Auer
Anrufen

|

Klösterle in Gschnon

Wenn es im sumpfigen Etschtal im Sommer ungemütlich wurde, sind die Kapuziner aus dem Kloster Neumarkt "eine Etage höher" gezogen, ins Klösterle Gschnon, das 1000 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Heute ist das Klösterle ein Selbstversorgerhaus im Naturpark Trudner Horn, der im Südtiroler Umland unweit von Bozen liegt. Im Sommer wird das Klösterle von Gruppen für Einkehrtage und Exerzitien in der Ruhe benutzt. Die Deutschen Kapuziner laden im September Männer bis 50 Jahre ein, das Klösterle in Gschnon zu beleben und zu bewohnen, in den Bergen gemeinsam aktiv zu sein, den Alltag miteinander organisieren, Zeit in Gottesdienst, Stille und Gebet zu verbringen und immer wieder dabei ins Gespräch zu kommen.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Klösterle in Gschnon liegt in Auer.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

St. Jakob in Kastelaz in Tramin

Die Kapelle St. Jakob in Kastelaz bei Tramin im Unterland birgt besonders alte und eindrucksvolle Wandmalereien.

    • (0)
Alte Pfarrkirche St. Michael in Eppan a.d. Weinstraße

Die Alte Pfarrkirche St. Michael in St. Michael-Eppan ist durch zwei Brücken über einen schmalen Durchgang mit den angrenzenden ...

    • (0)
Zischgen-Kirchlein in Deutschnofen

Das Zischgen-Kirchlein steht wacker am abfallenden Hang. Das Holzdach und seine Ausstattung machen es sehenswert!

    • (0)