Ruine St. Valentin

    • (0)
Historischer Ansitz, Möltnerstraße 1, 39010 Mölten ,
Anrufen

|

Über Ruine St. Valentin

Die Ruine "Valentinskirchlein" wurde restauriert und im Jahr 2018 eingeweiht.


Die Ruine der alten St. Valentinskirche in Schlaneid befindet sich etwas unterhalb des Dorfszentrum in einem Waldstück.


Leo Andergassen, Kirchen in Mölten, Tappeiner Verlag


Bei dem Ruinenbau der alten St. Valentinskirche unterhalb von Schlaneid handelt es sich um die Vorgängerkirche der heutigen, im Ortszentrum von Schlaneid gelegenen Kirche. Auf eine Holzkirche aus der zweiten Hälfte des 7. Jahrhunderts n. Chr. folgte im endenden 8. oder 9. Jahrhundert eine in Stein errichtete Kirche, die im Verlauf der Zeit mehrfach umgebaut wurde, bis sie 1770 durch den Neubau in Schlaneid ersetzt wurde.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Ruine St. Valentin liegt in Mölten.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden