Seiser Alm - die größte Hochalm Europas

    • (0)
Naturdenkmal, 39040 Seiser Alm
Anrufen

|

Seiser Alm - die größte Hochalm Europas

Die Seiser Alm ist das größte Hochplateau Europas (56 km²). Sie liegt in den Südtiroler Dolomiten in Italien, nordöstlich von Bozen oberhalb der bekannten Tourismusdestinationen St. Ulrich und Kastelruth. Der Schlern und die Rosszähne grenzen die Seiser Alm nach Südwesten hin ab. Nach Südosten schließt sich das markante Bergmassiv der Langkofelgruppe an. Nach Norden grenzt Puflatsch Richtung Gröden.
Sei es im Sommer, als auch im Winter ist die Seiser Alm ideales Ausflugziel zahlreicher Gäste. Im Frühsommer kann die wunderschöne Blüte bewundert werden, die das Hochplateau in ein Farbenmeer verwandelt. Die Seiser Alm verdankt seine Einzigartigkeit sicherlich auch den Bauern, die jährlich während der Sommermonate die großen Wiesen mit viel Fleiß und Mühe mähen.
Auch während der Wintermonate kann man zahlreiche Aktivitäten, wie Skifahren, Wandern, Langlaufen, Rodeln; sowie Schneeschuhwanderungen unternehmen, um so tolle Wintererlebnisse zu erfahren.

Anfahrt
Die Seiser Alm ist im Winter und im Sommer von St. Ulrich aus mit der Umlaufbahn Mont Sëuc erreichbar.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Seiser Alm - die größte Hochalm Europas liegt in Seiser Alm.

Weitere Naturdenkmäler in der Nähe

Erdpyramiden im Rivellaungraben in Ritten

Abseits der bekannten Rittner Erdpyramiden bei Klobenstein haben sich auch an anderen Stellen diese faszinierenden Naturdenkmäler ...

    • (0)
Rittner Erdpyramiden in Ritten

Wie spitze Zähne ragen sie aus dem Wald. Späteiszeitlicher Moränenlehm ist durch den Niederschlag zu faszinierenden Steinsäulen ...

    • (0)