St. Bartholomäus Kirche von Nafen (13. Jh.)

    • (0)
Kirche & Kloster, Nafner Straße 11, 38015 Nave San Felice
Anrufen

|

St. Bartholomäus Kirche von Nafen (13. Jh.)

Die St. Bartholomäus Kirche von Nafen wurde zum ersten Mal 1307 erwähnt und das Gebäude in spätgotischem Stil stammt aus dem Jahr 1489. Die Fresken im Inneren der Kirche stammen aus dem 15. bis 17. Jahrhundert. Besonders sehenswert ist der Flügelaltar aus dem 16. Jahrhundert. Aufgrund der “Volto-Santo-Darstellung” an der Rückseite des Altars galt die Kirche lange als Wallfahrtsziel für Zahnkranke.

Anfahrt
Durch das Eisacktal bis nach Klausen und von dort in das Dolomitental Villnöss bis Außermühl. Links abbiegen und der Straße Richtung Nafen folgen.

Parken
In Nafen
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Bus von Klausen/Brixen ins Dolomitental Villnöss bis Teis (Mileins Umsteigepunkt). Anschließend zu Fuß weiter.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit St. Bartholomäus Kirche von Nafen (13. Jh.) liegt in Nave San Felice.

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

St. Valentin in Astfeld in Sarntal

Unerwartetet Kunst, die kleinen Kirche St. Valentin am Gentersberg oberhalb von Astfeld beeindruckt.

    • (0)
Pfarrkirche St. Christina in St. Christina in Gröden

Bereits gegen Ende des 12. Jahrhunderts stand am heutigen Platz der Pfarrkirche in Gröden eine romanische Kapelle, die der ...

    • (0)
Kloster Neustift in Vahrn

Das Kloster Neustift bei Brixen im Eisacktal ist heute vor allem als Bildungshaus für Erwachsenenfortbildung bekannt. Auf ...

    • (0)