Wallfahrtskirche Maria Saal

    • (0)
Kirche & Kloster, 39054 Ritten
|

Wallfahrtskirche Maria Saal

Die beliebte Wallfahrtskirche in Maria Saal am Ritten ist im 17. Jahrhundert erbaut worden. Bereits 1719 wurde das Kirchlein vergrößert.
An den Wänden des Kleinods am Ritten hängen zahlreiche Gebetserhörungstafeln, die sogenannten Ex votos. Die Kirche ist von den Rittner Bauern als Gebetsort gegen Trockenheit und Dürre ausgelegt worden und mit Temperagemälden von Dejaco aus dem Jahre 1924 geschmückt. Der Hochaltar ist ein Säulenaufbau aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Das Mittelstück des Altars bildet die Darstellung der Maria in der Strahlenglorie. Erwähnenswert ist auch das Wandbild der Muttergottes mit dem Regenschirm.

News und Aktionen

Hier findest du aktuelle News und Aktionen rund um Wallfahrtskirche Maria Saal.

Das Sportportal - lokal, national, international.
Das Sportportal - lokal, national, international.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Wallfahrtskirche Maria Saal liegt in Ritten.