Rodelbahn Hühnerspielhütte

39041 Brenner – Gossensaß
    • (0)
|

Dauer 0,5 Std.

Strecke 4,8 km

Max. Höhe 1861 m

Rodelbahn Hühnerspielhütte - Beschreibung

Die Rodelbahn führt durch tief verschneiten Nadelwald und über sanfte Lichtungen von der Hühnerspielhütte ins Tal

Von Gossensaß (1080 m) zunächst mit dem Auto den Hühnerspiel-Wegweisern folgend und über die Alte Poststraße und den Platzhofweg hinauf zum Platzhof und weiter auf der normalerweise geräumten und mit Winterausrüstung problemlos befahrbaren Straße hinauf bis zu einer geräumigen Linkskehre unweit des Hochwiedenhofes (ca. 1350 m; Parkplatz für mehrere Autos). Von da nun stets auf dem breiten gebahnten Forstweg zunächst in weit ausholenden Kehren durch Wald und über vereinzelte Lichtungen hinauf und zuletzt steiler empor zur Hühnerspielhütte (1868 m, während Wintermonate bewirtschaftet); ab Parkplatz knapp 2:00 Std.

Mit der Rodel hinunter ins Tal. Die Bahn ist im oberen Abschnitt steil mit vielen Kurven, der untere Teil ist allerdings flach mit langen Geraden.

Informationen

  • Treffpunkt

    Beginn des Winterweges zur Hühnerspielhütte (ca. 1320 m)

  • Endpunkt

    Beginn des Winterweges zur Hühnerspielhütte (ca. 1320 m)

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit der Bahn nach Gossensaß.

Benötigte Ausrüstung

Warme Bekleidung, wasserfeste Schuhe, Gamaschen, Wechselbekleidung, Handschuhe, Mütze, Erste-Hilfe-Set, Sonnenschutz, Helm ist empfohlen

Schwierigkeit

  • Schwierigkeit

    Mittel
  • Fitness

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Empfohlene Jahreszeit

  • Jan.
  • Feb.
  • Mrz.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Hotels in der Nähe

30 €
Sporthotel Zoll
  • Hotel, Sterzing
    • (0)
40 €
Hotel Gasthof Klammer
  • Hotel, Sterzing
    • (0)
Pension Villa Maria
  • Pension, Sterzing
    • (0)