Rodelbahn Tristenbach

39030 Ahrntal
    • (0)
|

Strecke 3,6 km

Höhenmeter 10 hm

Max. Höhe 1761 m

Rodelbahn Tristenbach - Beschreibung

Die Rodelbahn Tristenbach liegt in schöner und schneesicherer Lage und hat ihren Ausgangspunkt am Dorfende von Weißenbach.

Der Aufstieg auf der Rodelbahn Tristenbach beträgt gut eine Stunde bis zur Marxegger Alm. Die Rodelbahn ist ein gesperrter Forstweg, der im Winter mit einer Pistenraupe bestens präpariert und entsprechend abgesichert wird. So sind in den Kehren und an ausgesetzten Stellen Bretterwände angebracht, die Brückengeländer mit Strohballen und eine Brücke mit einem Fangnetz abgesichert.
Auf der gesamten Länge genießt man immer wieder prächtige Ausblicke in das Bergdorf und auf die umliegenden Dreitausender. Ein Großteil der Rodelbahn liegt fast den ganzen Winter über im Schatten. Die Strecke ist aufgrund der guten Absicherung und des Gefälles für Groß und Klein gut befahrbar.
Als Ausgangspunkt können verschiedene Punkte und Hütten gewählt werden, diese beschriebene Tour startet bei der Marxegger Alm.

Informationen

  • Treffpunkt

    Marxegger Alm, Weissenbach.

  • Endpunkt

    Sportzone, Ortsende in Weißenbach.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit der Bahn nach Bruneck und mit dem Bus nach Weißenbach.

Benötigte Ausrüstung

Warme Bekleidung, wasserfeste Schuhe, Gamaschen, Wechselbekleidung, Handschuhe, Mütze, Erste-Hilfe-Set, Sonnenschutz, Helm ist empfohlen

Schwierigkeit

  • Schwierigkeit

    Mittel
  • Fitness

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Empfohlene Jahreszeit

  • Jan.
  • Feb.
  • Mrz.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Hotels in der Nähe

125 €
Alpin & Spa Resort Schwarzenstein
  • S
  • Hotel, Luttach
    • (1)