Pfarrkirche St. Nikolaus in Eggen

    • (0)
Kirche & Kloster, 39050 Eggen
Anrufen

|

Pfarrkirche St. Nikolaus in Eggen

Der Schutzpatron St. Nikolaus wurde von den Bergknappen verehrt und galt als Retter aus der Wassergefahr. In Eggen sollte er das Dorf vor den Wildwassern des Sam- und Geroldbaches beschützen.
Bis zur Errichtung der Kuratie 1681 wurde Eggen kirchlich von Deutschnofen aus betreut. St. Nikolaus hatte zwar das Begräbnisrecht; zu den Hochzeiten und zum Messelesen kam jedoch seit 1435 ein Priester von Deutschnofen nach Eggen. Das nahm mit dem Einzug des ersten Kuraten ein Ende, und 1919 wurde die Kuratie zur selbständigen Pfarre erhoben.
Die Kirche ist täglich von 8.00-18.00 Uhr geöffnet.

Anfahrt
Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Autobahnausfahrt Bozen Nord/Eggental - dann ca. 0,5 km Richtung Bozen beim Kreisverkehr, links in das Eggental (SS 241) einfahren und dann auf der langen Dolomitenstraße weiter, in Birchabruck rechts abbiegen bis nach Eggen (ca. 20 Minuten von der Autobahnausfahrt).

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Pfarrkirche St. Nikolaus in Eggen liegt in Eggen.

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

Pfarrkirche Kastelruth in Kastelruth

Die den Aposteln Petrus und Paulus geweihte Pfarrkirche von Kastelruth fällt durch ihre Größe auf.

    • (0)
Kapelle St. Sebastian in Welschnofen

Auf einer hügeligen Wiese inmitten des Nadelwaldes präsentiert sich die Kapelle St. Sebastian vor der prächtigen Bergkulisse ...

    • (0)
Maria Himmelfahrt - Lengmoos in Ritten

Reisen war gefährlich und anstrengend. Schlechte Wegverhältnisse und Wegelagerer erschwerten das Weiterkommen und führten ...

    • (0)