Schildhöfe

    • (0)
Sonstige Sehenswürdigkeit, Passeirerstraße 40, 39015 St. Leonhard in Passeier ,
Anrufen

|

Über Schildhöfe

- in St. Martin: Haupold, Saltaus, Granstein, Kalm, Baumkirch, Gereuth, Steinhaus

- in St. Leonhard: Ebion, Buchenegg, Happerg, Gomion

Im Vorderpasseier fallen einige Gebäude besonders auf: niedere Bauernhäuser, zum Großteil aus Holz gebaut oder burgartige Gebäude mit Efeu umrankt und mit alten Sonnenuhren oder Fresken geziert. Die Geschichte der Schildhofbauern reicht zurück bis ins 13. Jh., wo sie dem Grafen Albert von Tirol (1190-1253) als Schildknappen gedient haben. Dafür erhielten die Passeirer Großhöfe einige Vorrechte. Geblieben ist bis heute aber nur mehr das Fischereirecht in der Passer.

Tipp: Passeirer Schildhöfeweg

Buchtipp: Die Schildhöfe in Passeier


Von Meran ins Passeiertal Richtung Timmelsjoch / Jaufenpass.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Schildhöfe liegt in St. Leonhard in Passeier.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden