Bücherwelten im Waltherhaus

|

Über die Veranstaltung

Ausgewählte Neuerscheinungen aus dem deutschsprachigen Raum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, diesmal unter dem Motto „Lebensentwürfe“.
Die Ausstellung bietet Lesestoff für jede Altersgruppe - von den Pappbilderbüchern für die Allerkleinsten über Kinder- und Jugendbücher bis zu Belletristik und Sachbüchern für Erwachsene. Aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus Südtirol stammen die ausgestellten Bücher, allesamt Novitäten des Jahres 2018. In der Buchausstellung kann man dieses Jahr per Kopfhörer auch Kunstwerke zur Sprache hörend "erleben".


redaktionell geprüft

Ausstellungs-Informationen

Vernissage

Begrüßung - Vernissage: Hans-Christoph Baron Hohenbühel, Vorsitzender des Südtiroler Kulturinstitutes
Einführung - Vernissage: Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Bücherwelten im Waltherhaus 2019