Mit dem Flugzeug nach Südtirol


Gepäck aufgeben, einchecken, Platz nehmen und abheben – Fliegen ist eine der bequemsten und vor allem schnellsten Reisearten. Auch nach Südtirol kommt ihr ganz einfach mit dem Flugzeug: Die Flughäfen von Innsbruck und Verona sind die nächstgelegenen, aber auch in München, Venedig, Treviso, Bologna, Mailand oder Bergamo könnt ihr landen, um z. B. mit einem Flughafentransfer in eure Urlaubsregion gebracht zu werden. Auch die Landeshauptstadt Bozen verfügt über einen kleinen Flughafen, der in Zukunft ebenfalls eine Option zur direkten Anreise mit dem Flugzeug darstellen könnte.

Die Flughäfen im Überblick

Flughafen Innsbruck

Eine Landung am Flughafen Innsbruck im Herzen der Alpen, eingebettet zwischen Nordkette und Patscherkofel, ist schon aufgrund des Panoramas ein Erlebnis der besonderen Art. Reist ihr über die ca. 100 Kilometer entfernte Tiroler Landeshauptstadt zu eurem Südtirol-Urlaub an, so habt ihr mehrere Möglichkeiten, um zu eurem Ziel zu gelangen. Entscheidet ihr euch für die umweltfreundlichste Wahl, die öffentlichen Verkehrsmittel, so ist der Zug die beste Variante. Da der Flughafen Innsbruck in unmittelbarer Stadtnähe liegt, gelangt ihr sehr unkompliziert innerhalb von ca. 20 Minuten mit der Buslinie F der IVB zum Innsbrucker Hauptbahnhof. Von hier aus geht es mit dem Zug über den Brenner weiter und nach ca. zwei Stunden kommt ihr entspannt in Bozen an. Eine Alternative zum Zug stellen verschiedene Busunternehmen dar. So fahren etwa der Fernbusanbieter Flixbus und der Flughafentransfer Südtirol Bus mehrmals täglich von Innsbruck nach Südtirol. Das Unternehmen Airportline 1 bringt euch mit Stopp auch in Bozen direkt ins Pustertal. 

Flughafen München

Die Anreise vom Flughafen München „Franz Josef Strauß“, ca. 280 Kilometer nördlich von Bozen gelegen, verläuft ähnlich. Auch von hier aus könnt ihr den Flixbus, den Südtirol Bus oder die Airportline 1 nehmen. Die S-Bahn-Linien S1 und S8 verkehren im 10-Minuten-Takt zwischen dem Flughafen und dem Münchner Zentrum. Sie bringen euch in ca. 40 Minuten zum Hauptbahnhof, solltet ihr eine Weiterreise mit dem Zug wünschen. Der Meraner Land Express fährt ebenfalls zweimal wöchentlich vom Zentrum Münchens, genauer vom Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB), weg und bietet sich an, wenn ihr euren Urlaub in Meran und Umgebung verbringen werdet. Ihr müsst länger auf euren Shuttleservice oder euren Zug warten? Die Theresienwiese, der Marienplatz und der Alte Peter befinden sich nur wenige Stationen vom ZOB oder vom Hauptbahnhof entfernt. Am Flughafen selbst könnt ihr im Besucherpark vom Besucherhügel aus Start und Landung der größten Passagierflugzeuge der Welt beobachten oder durch die interaktive Ausstellung zur faszinierenden Welt des Flughafens schlendern.

Flughafen Verona

Ca. 180 Kilometer südlich von Bozen befindet sich der Flughafen Verona „Valerio Catullo“. In nur 15 Minuten gelangt man mit dem Shuttle Aerobus im 20-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Verona Porta Nuova, von wo aus es mit den Zügen der Trenitalia preisgünstig und in nur ca. anderthalb bis zwei Stunden nach Bozen weitergeht. Ansonsten könnt ihr euch auch hier für den Flixbus, den Südtirol Bus oder die Airportline 1 als Transfer entscheiden. Um eventuelle Wartezeit zu überbrücken, lohnt sich ein Besuch der beeindruckenden Arena auf der Piazza Bra, der Casa di Giulietta mit dem weltberühmten Balkon oder des mittelalterlichen Schlosses Castelvecchio.

Flughäfen Venedig und Treviso

In der Nähe von Venedig befinden sich die beiden Flughäfen Marco Polo und Treviso. Der Flughafen Treviso, der besonders von Billigfluglinien genutzt wird, liegt ca. 220 Kilometer, der Flughafen Venedig Marco Polo ca. 250 Kilometer von der Südtiroler Hauptstadt entfernt. Letzteren sowie das Zentrum von Treviso fährt die Buslinie Cortina Express an, die euch in der Hochsaison in das Hochpustertal und nach Alta Badia bringt. Auch die Airportline 1 fährt von beiden Flughäfen über Bozen ins Pustertal. Vom Flughafen Venedig Marco Polo gelangt ihr entweder mit dem ACTV Stadtbus Linie 5, einem Taxi, einem privaten ATVO Expressbus oder dem öffentlichen Bootsverkehr ins Zentrum von Venedig, um von dort aus mit der Bahn weiter nach Südtirol zu reisen. Vom Flughafen Treviso fährt der Stadtbus Linie 6 zum Bahnhof von Treviso.

Flughafen Bologna

Ca. 300 Kilometer von Bozen entfernt liegt der Flughafen Bologna "Giuglielmo Marconi". Der Aerobus bringt euch im 11-Minutentakt zum Hauptbahnhof von Bologna, von wo aus ihr untertags stündlich mindestens eine Zugverbindung nach Bozen habt. Die Fahrtzeiten variieren dabei, je nach Verbindung, zwischen zweieinhalb und dreieinhalb Stunden. Außerdem ist es mehrmals täglich möglich, vom zentralen Busbahnhof in Bologna aus mit dem Flixbus nach Südtirol zu fahren. Im Fall längerer Wartezeiten könnt ihr einen Abstecher in das Stadtzentrum von Bologna unternehmen und auf der wunderschönen Piazza Maggiore (20 Min. vom Bahnhof entfernt) einen leckeren Cappuccino genießen.

Flughäfen Bergamo und Mailand

Ungefähr 300 Kilometer von Südtirol entfernt, in der Nähe der Metropole Mailand, liegen gleich drei internationale Flughäfen: bei Bergamo der Flughafen Orio al Serio, der Flughafen Mailand-Malpensa und der Flughafen Mailand-Linate.

Der Flughafen Bergamo Orio al Serio ist durch den Airport Bus (Stadtbuslinie 1 der ATB) im 20-Minuten-Takt mit dem Bahnhof Bergamo verbunden, von wo aus ihr mit dem Zug in Richtung Südtirol weiterreisen könnt. Vom Busbahnhof, der nur zwei Gehminuten vom Zugbahnhof entfernt liegt, bringt euch der Flixbus mehrmals täglich preisgünstig nach Bozen. Direkt am Flughafen könnt ihr euch vom Südtirol Bus oder der Airportline 1 abholen lassen. Gleich nebenan befindet sich das Einkaufsparadies Oriocenter. Sollte euer Transfer auf sich warten lassen, könnt ihr euch dort in den zahlreichen Shops, Bars, Restaurants oder im Kino die Zeit vertreiben.

Auch der Flughafen Malpensa, der größte der Region, wird von Südtirol Bus und der Airportline 1 bedient. Ebenso bequem ist es, mit dem Zug Malpensa Express von Trenord in ca. 40 Minuten das Zentrum von Mailand zu erreichen. Von dort sind es mit dem Flixbus ca. 4 Stunden, mit den Zügen der Trenitalia je nach Verbindung drei bis vier Stunden bis nach Bozen. Selbstverständlich ist es auch möglich, mit einem Taxi ins Zentrum zu fahren, was jedoch im Vergleich teurer und je nach Verkehrslage nicht unbedingt schneller ist als der Malpensa Express.

Etwas näher zum Stadtzentrum, nämlich nur 8 Kilometer davon entfernt, liegt der Flughafen Mailand Linate. Von hier aus kommt ihr entweder mit dem Taxi oder der Buslinie 73 rasch ins Zentrum, um dort eure Zugfahrt oder eure Fahrt mit Flixbus nach Südtirol anzutreten.

Flughafen Bozen

Südtirols Regionalflughafen bietet derzeit keine Linienflüge, sondern nur Charterflüge an. Haltet euch auf dem Laufenden, indem ihr regelmäßig die Webseite besucht.

Wer sich lieber selbst hinters Steuer setzt, kann direkt an den Flughäfen ein Auto mieten. Sowohl in Italien als auch in Österreich und Deutschland sehr beliebt ist auch die Plattform BlaBlaCar, um günstige, private Mitfahrgelegenheiten zu finden. Viele Hotels bieten außerdem einen eigenen Abholservice an – am besten fragt ihr vorab nach.

Wie ihr mit Bus und Zug nach Südtirol kommt, könnt ihr hier nachlesen.



Teile den Link mit Deinen Freunden

Das könnte Dich auch interessieren