Ansitz Gleifheim

    • (0)
Architektur, 39057 Eppan a.d. Weinstraße
|

Ansitz Gleifheim

Der Ansitz Gleifheim liegt am oberen Ende der St. Anna Straße im Eppaner Ortsteil Pigenò.
Der Ansitz Gleifheim liegt an einer besonders ruhigen Ecke, hier wo die kleine St. Anna Straße zur schmalen Gasse wird. Hinter dem großen Rundbogentor mit der linksseitig angebauten Johannes der Täufer Kapelle verbirgt sich der im Kern spätmittelalterliche Bau.
1529 gelangt Ansitz Gleifheim in den Besitz des Hans Tschiderer, sein Nachkomme Franz Tschiderer verewigt sich 1628 mit dem Wappen im Keilstein des Eingangstores. In den Nischen der drei auf die Tormauer aufgesetzten Zinnen finden sich die gemalten Wappen späterer Besitzer.
Im 17. Jahrhundert, wahrscheinlich um 1680, wurde der Ansitz Glefheim um einen Stock erweitert, die Jahreszahl an der Sonnenuhr weist auf das Datum hin.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Ansitz Gleifheim liegt in Eppan a.d. Weinstraße.