Archäologiemuseum in Feldthurns

    • (0)
Museum, Dorfstraße, 1, 39040 Feldthurns ,
Anrufen

|

Über Archäologiemuseum in Feldthurns

Von Norden kommend erreichen Sie unsere Ferienregion über München - Kufstein - Innsbruck - Brenner - Klausen (Ausfahrt Klausen/Gröden). Von hier sind Sie innerhalb weniger Minuten in Ihrem Ferienort.


Der erdgeschossige Ausstellungsraum ist archäologischen Funden aus Feldthurns und dem Eisacktal gewidmet. Die gezeigten Objekte wurden seit den 1970er Jahren während verschiedener Grabungen des Amtes für Bodendenkmäler der Autonomen Provinz Bozen geborgen. Die große Wandvitrine linkerhand enthält eine Objektauswahl vom Fundplatz Tanzgasse, dem heutigen Archeoparc (spätromanisches Gebäude und spätkupferzeitlicher Kultplatz), sowie aus der näheren Umgebung der Pfarrkirche (spätantike und frühmittelalterliche Siedlung, frühmittelalterliches Grab) und von weiteren Fundorten. Zahlreiche restaurierte Objekte werden hier erstmals öffentlich gezeigt.

Neben der Dauerausstellung mit Fundobjekten aus Feldthurns finden immer wieder temporäre Ausstellungen statt. Diese veranschaulichen den aktuellen Stand der Archäologischen Forschung und Bodendenkmalpflege im Eisacktal. Die Sonderschauen machen unter anderem die seit der Vorgeschichte nachweisbare Siedlungskontinuität im Eisacktal deutlich, dem .seit jeher große Bedeutung für die Beziehungen zwischen den Räumen jenseits und diesseits des Alpenhauptkammes zukommt.


Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Archäologiemuseum in Feldthurns liegt in Feldthurns.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden