Denkmal des Hl. Johannes von Nepomuk

    • (0)
Naturdenkmal, Neustadt, 39049 Sterzing ,
Anrufen

|

Über Denkmal des Hl. Johannes von Nepomuk

Nach wiederholten Überschwemmungen wurde 1739 zu Ehren des Hl. Johannes von Nepomuk (1350 - 1393) ein Denkmal errichtet. Er wird als Wasser- und Brückenheiliger verehrt und bei drohenden Wassergefahren gerne angerufen. Der hl. Johannes aus der böhmischen Stadt Pomuk wollte der Legende nach das Beichtgeheimnis der Königin von Böhmen nicht preisgeben, weshalb ihn der König in der Moldau ertränken ließ. Aus diesem Grund wird er als Wasser- und Brückenheiliger verehrt und bei drohenden Wassergefahren gerne angerufen.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Denkmal des Hl. Johannes von Nepomuk liegt in Sterzing.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Naturdenkmäler in der Nähe

Biotop Hühnerspiel in Brenner – Gossensaß

Das Biotop Hühnerspiel bietet zwischen 1870m und knapp 2700m ein Panorama ursprünglicher alpiner Landschaft.

    • (0)
Burkhardklamm in Ratschings

Schon im 19. Jahrhundert führte ein Steig zu den beeindruckenden Wasserfällen des Ferner Baches, der sich vom Agelsboden ...

    • (0)
Gilfenklamm in Ratschings

Tief hat sich der Ratschingser Bach in marmornen Fels gegraben und somit ein spektakuläres Naturdenkmal geschaffen: die ...

    • (0)