Denkmal Walther von der Vogelweide

    • (0)
Naturdenkmal, Südtiroler Straße 60, 39100 Bozen ,
Anrufen

|

Über Denkmal Walther von der Vogelweide

Walther von der Vogelweide ist als Denkmal gegenwärtig, vom Vinschger Bildhauer Heinrich Natter 1889 in weißem Marmor gemeißelt. Das Denkmal wurde während des Faschismus vom Platz entfernt und in den Roseggerpark (Marconistraße) verlegt, um dann 1985 an seinen ursprünglichen Standort zurückzukehren.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Denkmal Walther von der Vogelweide liegt in Bozen.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden