Die Landesfürstliche Burg

    • (0)
Burg & Schloss, 39012 Meran
|

Die Landesfürstliche Burg

Die kleine Burg am Fuße des Küchelberges in Meran wurde ursprünglich 1470 von Erzherzog Sigmund von Österreich als Stadtburg ausgebaut. Verwendet wurde sie meist als Erholungsort für kürzere Zeitabschnitte.
Die Landesfürstliche Burg verfiel im Laufe der Zeit. Der Abbruch war geplant. 1875 wurde dann doch entschieden die Burg wieder aufzubauen und stilgetreu wieder einzurichten. Ein Museum sollte entstehen.
Die Burg besteht aus einem kleinen Innenhof, vielen einfachen Zimmer, einer Kapelle mit einem Fresko der Kreuzigungsgruppe aus dem Jahre 1631.

News und Aktionen

Hier findest du aktuelle News und Aktionen rund um Die Landesfürstliche Burg.

Das Sportportal - lokal, national, international.
Das Sportportal - lokal, national, international.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Die Landesfürstliche Burg liegt in Meran.