Erdpyramiden im Rivellaungraben

Naturdenkmal, 39054 Ritten
    • (0)
|

Über Erdpyramiden im Rivellaungraben

Abseits der bekannten Rittner Erdpyramiden bei Klobenstein haben sich auch an anderen Stellen diese faszinierenden Naturdenkmäler gebildet, so wie im Rivellaungraben unweit von Oberbozen.

Bekanntlich bilden sich diese geolgischen Phänomene in Zonen mit lehmigen Moränen und darin eingelagerten größeren Steinen. Im Laufe der Zeit wäscht der Regen den Lehm immer mehr fort, nur unter dem Stein bleibt das Material weitgehend trocken und damit auch stabil. So entstehen schließlich diese doch etwas eigen anmutenden Erdsäulen mit einem Stein an der Spitze. Am Hochplateau des Ritten ist dies an mehreren Stellen der Fall. Besonders bekannt sind natürlich die Rittner Erdpyramiden unweit von Klobenstein. Aber auch die Erdpyramiden im Rivellaunergraben haben eine stattliche Anzahl und Größe vorzuweisen.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Naturdenkmäler in der Nähe

Rittner Erdpyramiden
  • Naturdenkmal, Ritten
    • (0)
Fossilienschau Mölten
  • Naturdenkmal, Mölten
    • (0)
Gleifhügel
  • Naturdenkmal, Eppan a.d. Weinstraße
    • (0)