Etsch

    • (0)
Fluss & See, 39100 Bozen
|

Etsch

415 km durchfließt die Etsch den alpinen Raum von Südtirol und Oberitalien bis sie schließlich in die Adria mündet.
Von der Quelle am Sattel des Reschenscheideck in den Ötztaler Alpen (1.525 m) in Südtirol, durchfließt sie den Vinschgau, Meran, Bozen und verlässt bei der Salurner Klause Südtirol.
Der Talboden des Etschtales von Meran bis nach Salurn war einst bedeckt mit Auwäldern und Sümpfen, die gegelmäßigen Frühjahrshochwasser der Etsch zwangen die Menchen auf die Schwemmkegel und Hänge am Talrand. Ende des 19. Jhdt. wurden großräumige Flussregulierungsarbeiten in Angriff genommen, in der Hoffnung die Gewalt die Kraft der Etsch entgültig zu bändigen. Aus dem einstmals wilden und wasserreichen Fluss wurde an vielen Stellen ein gut gesicherter Kanal. Ganz konnten die Naturgewalten nicht gebändigt werden, trotzdem wurden mit diesen Bauten die Grundlage für die Landwirtschaft im Talboden gelegt.

News und Aktionen

Hier findest du aktuelle News und Aktionen rund um Etsch.

Das Sportportal - lokal, national, international.
Das Sportportal - lokal, national, international.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Etsch liegt in Bozen.