Gipfelkreuz Ausserraschötz

    • (0)
Denkmal, 39046 St. Ulrich in Gröden
|

Gipfelkreuz Ausserraschötz

Das Gipfelkreuz auf der Ausserraschötz ist etwas Besonderes. Dramatisch und expressiv, weithin sichtbar und beeindruckend.
Gipfelkreuze gibt es viele, kleine und große, vom einfachen Holzkreuz bis hin zu komplizierten Metallkonstruktionen. Das Gipfelkreuz auf dem bekannten Aussichtsberg Raschötz in Gröden ist aber ein Statement.

Natürlich für den Glauben, liegt es doch nur wenige Höhenmeter über der kleinen Heilig-Kreuz Kapelle. Aber auch eine Hommage an die Kraft der Natur, die gewaltige Szenerie, die sich ringsum dem Auge bietet. Wuchtig und expressiv, ein Jesus am Kreuz voller Leiden, gekrümmt von Schmerzen, wie das alte Holz der Skulptur gekrümmt von den Jahren.

Die mächtige Skulptur wurde vor über zehn Jahren vom Grödner Künstler Josef Bernardi aus Zirbenholz geschaffen. Mit der beeindruckenden Korpushöhe von 3,3 Metern und einer Gesamthöhe von über 7 Metern ist das Kreuz gewissermaßen eine Reflektion seiner Umgebung. Wie der Künstler Bernardi selbst sagt, sind die Ausmaße seines Werks eine Reaktion auf die Kraft der Umgebung und die unwirschen und abweisenden Wände der gegenüberliegenden massiven Bergwelt der Langkofelgruppe, des Sella und der Geislerspitzen.

News und Aktionen

Hier findest du aktuelle News und Aktionen rund um Gipfelkreuz Ausserraschötz.

Das Sportportal - lokal, national, international.
Das Sportportal - lokal, national, international.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Gipfelkreuz Ausserraschötz liegt in St. Ulrich in Gröden.