Heldengedenkstätte Klosterwald

    • (0)
Kirche & Kloster, Rathausplatz 7, 39031 Bruneck ,
Anrufen

|

Über Heldengedenkstätte Klosterwald

Anfahrt von Westen über die Brennerautobahn A 22, Ausfahrt Brixen/Pustertal; über die Pustertaler Staatsstraße nach St. Lorenzen (ca. 25 km) oder Anfahrt von Osten über die Staatsstraße von Lienz/Osttirol nach St. Lorenzen (ca. 75 km).
Heldengedenkstätte für Gefallene aus den Kriegen 1809 und 1813 im Klosterwald in St. Lorenzen - ungefähr 20 Minuten vom Marktl entfernt - befindet sich westlich auf einer Lichtung in einem Föhrenwald die Gedenkstätte Klosterwald. Weger seiner Zugehörigkeit zum Kloster Sonnenburg wurde dieser Platz "Klosterwald" genannt. Aller Wahrscheinlichkeit nach hat dieser stille Ort schon in frühester Zeit als Friedhof gedient. Eine besondere Bedeutung erlangte dieser Friedhof in den Kriegsjahren 1809 und 1813 sowie in den beiden Weltkriegen.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Heldengedenkstätte Klosterwald liegt in Bruneck.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

Pfarrkirche Bruneck in Bruneck

Wuchtig kommt die Kirche in Bruneck im Pustertal daher. Zwei prägnante Spitztürme flankieren die Westpassage. In der Giebelnische ...

    • (0)
Weißer Turm in Brixen

Der 72 m hohe gotische Turm der Pfarrkirche zum Hl. Michael ist neben den Doppeltürmen des Brixner Doms, ein Wahrzeichen ...

    • (0)
St. Georgs Kirche in Taisten in Welsberg - Taisten

Das Patronzinium des hl. Georg und der Charakter einer doppelgeschossigen Burgkapelle deutet auf ein hohes Alter der Kirche ...

    • (0)