Hof Ruac/Alfarëi

    • (0)
Historischer Ansitz, Str. Alfarëi 7, 39036 Abtei (Badia) ,
Anrufen

|

Über Hof Ruac/Alfarëi

*Mit dem Auto

Von Norden kommend:

- Brenner Autobahn A22 bis Ausfahrt Brixen, Pustertaler Strasse SS49, bis S.Lorenzen, Gadertaler Strasse SS244, Alta Badia

Von Süden kommend:

- Brennerautobahn A22 Ausfahrt Klausen, Staatsstr. SS242, Grödnerjoch, Alta Badia

- Autobahn A27 Ponte nelle Alpi, SS 203 , Caprile, Arabba, Campolongo Pass, Alta Badia

*Mit der Bahn

Bahnhöfe:

- Bruneck - 37 Km

- Bozen (via Grödnerjoch) - 72 Km (via Bruneck) - 100 Km

- Von den Zugbahnhöfen erreichen Sie Alta Badia mit Linienbus. Fahrpläne & Auskünfte: www.sii.bz.it

*Mit dem Flugzeug

- Innsbruck - 130 km

- München - 330 km

- Venedig Treviso / Venedig Marco Polo - 180/200 km

- Verona - 213 km

- Mailand Bergamo/Mailand Malpensa - 310 km / 400km

- Flughafen Transfer: www.suedtirolbus.it - www.cortinaexpress.it




Wenn man eine Zeit lang den Weiler Ruac/Alfarëi anschaut, so sieht man eines der ältesten Häuser des ganzen Tales.

Es handelt sich um ein spätromanisches Häuschen mit einem architektonischen Stil mittelalterlichen Ursprungs, die älteste Form von Häusern, die man im Tal vorfindet.

Zu diesen Wohn- und Futterhäusern gehörte früher auch eine Mühle und in der Nähe ein Sägewerk.

Bemerkenswert ist ein eingezäunter Weg, der vor kurzem renoviert wurde: Man sieht mehrere Zaunarten, die früher große Verwendung fanden.

In diesem Haus hat man heute die Möglichkeit ladinische Spezialitäten auf Vorbestellung zu genießen.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Hof Ruac/Alfarëi liegt in Abtei (Badia).

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden