Kirche Kiens

    • (0)
Kirche & Kloster, 39030 Kiens
|

Über Kirche Kiens

Geweiht den Hl. Aposteln Petrus und Paulus.
Kiens wird unter dem Namen "Kiena" erstmals in einer Urkunde aus dem Jahr 1010 erwähnt, in welcher der edle Aribo dorthin einen Altar stiftete. Also stand hier schon eine Kirche, vermutlich im romanischen Stil. Im 15. Jahrhundert baute man eine neue gotische Kirche, die man jedoch im Jahre 1835 niederriss, weil sie zu klein geworden war. Nur den Turm ließ man stehen und baute östlich davon die jetzige Kirche im klassizistisch-barocken Stil nach den Plänen des Pfitscher Kuraten Jakob Prantl. Im Jahre 1838 wurde das neue Gotteshaus eingeweiht.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Kirche Kiens liegt in Kiens.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden