Kirche zum Hl. St. Ingenuin und Albuin in Saubach

    • (0)
Kirche & Kloster, Dorf 19, 39040 Barbian
Anrufen

|

Kirche zum Hl. St. Ingenuin und Albuin in Saubach

St. Ingenuin und Albuin sind die Patrone der Kirche von Saubach. 1398 wurde sie erstmals in einer Urkunde genannt. Die Wahl der Patrone jedoch lässt auch hier auf ein höheres Alter schließen. Die heutige gotische Kirche ist ein Anziehungspunkt vieler Kunstliebhaber und wurde im 15. Jh. erbaut. Die Einweihung der Altäre erfolgte 1502. Wenn wir durch das Spitzbogenportal aus Porphyr in das Innere eintreten, fällt unser Blick auf die zierlichen Rippen des Netzgewölbes, vier Maßwerkfenster und die drei Flügelaltäre. 1925 beschädigte ein Brand dieses Kirchlein, aber mit Hilfe von Spenden aus dem ganzen Land konnten der Turmhelm und das Dach erneuert werden. Informationen zur Besichtigung erteilt das Infobüro Barbian, +39 0471 654411, info@barbian.it
Die Schlüssel sind im Tschörlerhof, (+39 0471 654032, vormittags) und im Gasthof Saubacherhof (+39 0471 654344, nachmittags,) erhältlich oder nach telefonischer Vereinbarung.



Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Kirche zum Hl. St. Ingenuin und Albuin in Saubach liegt in Barbian.

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

Gruftkapelle Klausen in Klausen

Die Klausner Gruftkapelle gehört zum Bereich der Pfarrkirche. Bereits 1439 wurde der doppelstöckige Bau mit Freitreppe ...

    • (0)
Liebfrauenkirche Lajen in Lajen

Die erstmals 1147 erwähnte Liebfrauenkirche in Lajen ist zwar schlicht, aber von bemerkenswerter architektonischer Qualität.

    • (0)
Weißer Turm in Brixen

Der 72 m hohe gotische Turm der Pfarrkirche zum Hl. Michael ist neben den Doppeltürmen des Brixner Doms, ein Wahrzeichen ...

    • (0)