Kirchlein St. Johannes Nepomuk

    • (0)
Kirche & Kloster, Bahnhofstraße 3, 39039 Niederdorf
Anrufen

|

Kirchlein St. Johannes Nepomuk

Mit Eintrittsgeldern der Gäste des nahen Heilbades "Bad Maistatt" erbaut, 1732 vollendet, 1735 geweiht; aus verschiedenen Marmorsorten kunstvoll zusammengefügter Hochaltar, geschenk des Fürstbischofs von brixen; das Altarblatt zeigt den Kirchenpatron Johannes Nepomuk mit der Gosttesmutter Maria und Kind; seitenaltäre mit Heiliger Familie und Hl. Mutter Anna.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Kirchlein St. Johannes Nepomuk liegt in Niederdorf.