Kirchlein zum hl. Johannes Nepomuk in Ranui

    • (0)
Kirche & Kloster, Peterweg 10, 39040 Villnöss
Anrufen

|

Kirchlein zum hl. Johannes Nepomuk in Ranui

Das Kirchlein befindet sich in einmaliger landschaftlicher Lage. Sehenswert sind die Altarbilder.
Das Kirchlein, gestiftet 1744 von dem Bergwerkbesitzer Michael von Jenner, befindet sich in einmaliger landschaftlicher Lage. Sehenswert sind die Altarbilder von Franz Sebald Unterberger aus dem Fleimstal. Das Kirchlein befindet sich im Privatbesitz. Der Zugang ist gebührenpflichtig. Die Kirche bleibt allerdings geschlossen.
Bitte die eingezäunten Wiesen nicht betreten.

Anfahrt
Durch das Eisacktal bis nach Klausen und von dort in das Dolomitental Villnöss bis St. Johann - Ranui

Parken
Parkplätze an der Bushaltestelle Ranui oder Ranui (gebührenpflichtig)
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Bus von Klausen/Brixen ins Dolomitental Villnöss bis Haltestelle Ranui (von dort 5 min Fußweg)

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Kirchlein zum hl. Johannes Nepomuk in Ranui liegt in Villnöss.

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

Liebfrauenkirche Lajen in Lajen

Die erstmals 1147 erwähnte Liebfrauenkirche in Lajen ist zwar schlicht, aber von bemerkenswerter architektonischer Qualität.

    • (0)
Pfarrkirche Hl. Andreas in Klausen in Klausen

Die Pfarrkirche von Klausen im Eisacktal wird um 1208 erstmals erwähnt. Die Mauerreste dieses ersten romanischen Baues sind ...

    • (0)
Zur hl. Margaretha - Schabs in Natz-Schabs

1281 geweiht, urkundlich erwähnt wurde die Pfarrkirche in Schabs jedoch erst ab 1330. Die heutige Kirche wurde 1454 fertiggestellt.

    • (0)