Kirchlein zur Heiligsten Dreifaltigkeit

    • (0)
Kirche & Kloster, Vellau, 39022 Algund
Anrufen

|

Kirchlein zur Heiligsten Dreifaltigkeit

Pfarrer Anton Martin Schenk ließ im Jahre 1742 das Kirchlein zur Heiligsten Dreifaltigkeit im Algunder Ortsteil Vellau erbauen. Schon bald war diese Kirche aber zu klein für die wachsende Vellauer Bevölkerung. Ein Umbau erfolgte durch den Einsatz der ortsansässigen Bauern. Dieser wurden 1894/1895 fertiggestellt. Ab diesem Zeitpunkt beherbergte Vellau erstmals einen eigenen Pfarrer. 1975 wurde das kleine Kirchlein das letzte Mal renoviert.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Kirchlein zur Heiligsten Dreifaltigkeit liegt in Algund.

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

St. Vigilius Kirche in Lana

Die kleine St. Vigilius Kirche auf dem Vigiljoch bei Lana entstand auf einem vorgeschichtlichen Kultplatz.

    • (0)
St. Georgen in Mölten in Mölten

Die kleine Kirche St. georgen steht in einem kleinen, etwas abgelegenen Weiler in der Nähe von Mölten.

    • (0)
Prokuluskirchlein in Naturns

Das Kirchlein St. Prokulus bei Naturns im Vinschgau ist aufgrund seiner kunstvollen Fresken über Südtirols Landesgrenze ...

    • (0)