Landesmuseum Bergbau

    • (0)
Museum, Maiern 48, 39040 Ridnaun ,
Anrufen

|

Über Landesmuseum Bergbau

Kostenlose Parkplätze für PKW und Reisebusse finden Sie unmittelbar am Zugangsbereich zum Museum.

Mit der Bahn bis nach Sterzing. Vom Bahnhof oder Nordpark Sterzing mit dem Linienbus Nr. 312 nach Ridnaun. Ausstieg bei der letzten Haltestelle ( Bergbaumuseum ) direkt am Parkplatz beim Museum.

Die Dauerausstellung und die geführte Tour "Erzaufbereitung" sind barrierefrei zugänglich. Das Museumsgelände in Maiern ist mit dem Rollstuhl, Kinderwagen oder Rollator gut befahrbar.

Auf der Autobahn A22, Ausfahrt Sterzing, dann 16 km auf der Landesstraße bis nach Ridnaun, Maiern Nr. 48.


Ein einmaliges Denkmal der industriellen Revolution

Der Standort Ridnaun ist ein einmaliges Denkmal der industriellen Revolution. Hier entstand vor 150 Jahren eine Erzaufbereitungsanlage modernster Machart. Gewaltige Maschinen brechen und zermalmen das Gestein, große Flotationsbecken fördern die Erze zutage. Beeindruckende Bremsberge und Pferdebahnstrecken ziehen als weltweit größte Übertageförderanlage zum Erzrevier ins Hochgebirge. Der Poschhausstollen führt auf 6 km Länge quer durch den Berg in das Passeiertal.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Landesmuseum Bergbau liegt in Ridnaun.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden