Marlinger Höhenweg

    • (0)
Sonstige Sehenswürdigkeit, Kirchplatz 5, 39020 Marling ,
Anrufen

|

Über Marlinger Höhenweg

Von Meran oder Vinschgau kommend bis ins Zentrum von Marling fahren.


Der Marlinger Höhenweg führt von Hof zu Hof.

Der Gesamteindruck bei der Begehung des Marlinger Höhenwegs wird von diesen Höfen zwar mitbestimmt, doch genauso vom Mischwald, der durchquert wird, da und dort von einem Obstanger, von Wiesen, von mächtigen Kastanienkronen und vom weiten Blick über das Burggrafenamt und seine umliegenden Berge und Höhen.



Wegverlauf: Von Marling (363 m) der Markierung 33 folgend zuerst auf der Bergerstrasse südwestwärts am Gasthaus "Waalheim" vorbei, hinauf bis zur Straßenkehre oberhalb Halbweg. Hier nun rechts ab und auf dem Marlinger Höhenweg (beschildert und markiert, daher nicht zu verfehlen) teils leicht auf und ab, im ganzen aber weitgehend eben durch Wiesen, Wald und an den oben genannten Höfen vorbei (höchste Wegstelle ca. 780 m) nordwärts bis zum Senn am Egg (698 m), wo der eigentliche Höhenweg endet und der Markierung 35 folgend nach Marling abgestiegen werden kann.

Lohnender aber ist es, in der bisherigen Richtung auf markiertem Waldweg über Josefsberg gegen Forst hin zum Marlinger Waalweg abzusteigen und auf diesem durch Wald, Obstgüter südwärts bis zur "Waldschenke" zu wandern, von wo in kurzem Abstieg wieder Marling erreicht wird.

Eckdaten:

- Höhenunterschied: ca. 420 m

- Gesamtgehzeit: ca. 4 bis 5 Std.

- Orientierung und Schwierigkeit: Für einigermaßen gehgewohnte Wanderer in jeder Hinsicht leicht und problemlos


Wandern entlang des Marlinger Höhenweges.


Auf den öffentlichen Parkplätzen im Zentrum von Marling (bei der Feuerwehrhalle und Traubenwirt's Park) kann für 120 Minuten kostenlos (mit Parkschein aus dem Parkautomat!) geparkt werden. Für eine längere Parkzeit können Parkscheine gelöst werden (0,50 € / Std.), wobei zwei Stunden immer kostenlos sind.


Gut zu wissen:

- Notrufnummer: 112

- Wetterauskunft: www.provinz.bz.it/wetter

- Fahrpläne unter www.suedtirolmobil.info

5 Gebote am Berg:

- Gute Schuhe und wetterfeste Kleidung

- Wanderzeit und eigene Kondition einschätzen

- Genügend zu trinken einpacken und Sonnenschutz nicht vergessen

- Bei langen Wanderungen immer wieder Pausen einlegen

- Jeder kann mithelfen, die Natur sauber zu halten


Die Buslinie 212 hält direkt im Ortszentrum von Marling.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Marlinger Höhenweg liegt in Marling.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden