Mithrasstein und römischer Meilenstein im Sterzinger Rathaus

    • (0)
Naturdenkmal, Neustadt, 39049 Sterzing ,
Anrufen

|

Über Mithrasstein und römischer Meilenstein im Sterzinger Rathaus

Der Mithrasstein mit der Darstellung des persischen Lichtgottes Mithras wurde 1589 in der Nähe von Mauls gefunden. Das Original befindet sich im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen, eine Kopie kann im Lichthof des Sterzinger Rathauses besichtigt werden, ebenso wie ein römischer Meilenstein des Septimius Severus (um 200 n. Chr.), der 1979 in Sterzing aufgefunden worden ist.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Mithrasstein und römischer Meilenstein im Sterzinger Rathaus liegt in Sterzing.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Naturdenkmäler in der Nähe

Biotop Hühnerspiel in Brenner – Gossensaß

Das Biotop Hühnerspiel bietet zwischen 1870m und knapp 2700m ein Panorama ursprünglicher alpiner Landschaft.

    • (0)
Gilfenklamm in Ratschings

Tief hat sich der Ratschingser Bach in marmornen Fels gegraben und somit ein spektakuläres Naturdenkmal geschaffen: die ...

    • (0)
Burkhardklamm in Ratschings

Schon im 19. Jahrhundert führte ein Steig zu den beeindruckenden Wasserfällen des Ferner Baches, der sich vom Agelsboden ...

    • (0)