Pfarrkirche des Hl. Martin in Glaning

    • (0)
Kirche & Kloster, Schrann 7, 39050 Jenesien ,
Anrufen

|

Über Pfarrkirche des Hl. Martin in Glaning

Die erste Kirche, der hl. Maria Magdalena geweiht, wurde nach Andergassen schon im 12. Jahrhundert erbaut, ihre erste urkundliche Erwähnung datiert nach Trafojer von 1334. Im 14. Jahrhundert gab es dann bauliche Veränderungen, die der Verschönerung dienten und aus konservatorischen Gründen notwendig waren. Der Wechsel des Patroziniums von Magdalena zu Martin soll 1613 abgeschlossen gewesen sein; von da an ist jedenfalls nur mehr von einer Martinskirche die Rede.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Pfarrkirche des Hl. Martin in Glaning liegt in Jenesien.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden