Pfarrkirche von St. Peter und Paul (1801)

    • (0)
Kirche & Kloster, Peterweg 17, 39040 St. Magdalena (Villnöss) ,
Anrufen

|

Über Pfarrkirche von St. Peter und Paul (1801)

Die Pfarrkirche von St. Peter wurde im 18. Jh. nach Plänen von Matthäus Wachter erbaut und den Heiligen Petrus und Paulus geweiht. Die spätbarocken Deckenmalereien sind Werke von Joseph Schöpf, einem der größten Maler Tirols. Der Turm wurde im Jahr 1897 fertig gestellt.


Durch das Eisacktal bis nach Klausen und von dort in das Dolomitental Villnöss bis St. Peter • Öffentliche Verkehrsmittel: Mit dem Bus von Klausen/Brixen ins Dolomitental Villnöss bis St. Peter

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Pfarrkirche von St. Peter und Paul (1801) liegt in St. Magdalena (Villnöss).

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden