Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz in Wiesen

    • (0)
Kirche & Kloster, Wiesen, 39049 Wiesen – Pfitsch
Anrufen

|

Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz in Wiesen

Die Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz in Wiesen wird 1337 erstmals schriftlich erwähnt, aus dem Jahr 1434 ist eine Neuweihe der Kirche überliefert. Der heutige Bau aus Granitquadern wurde 1515 unter Baumeister Adam Schaiter aus Sterzing errichtet, wobei spätgotische mit Renaissanceelementen kombiniert wurden. Im 19. Jh. wurde die Kirche allerdings entgotisiert. Bemerkenswert sind die Deckengemälde von Josef Renzler aus dem Jahr 1841; sie zeigen die Verehrung des Kreuzes, den Einzug des Kaisers Heraklius sowie die hl. Cäcilia. Die Altäre stammen ursprünglich aus dem 17. Jh., sie wurden aber 1824 erneuert. Die Altarbilder schuf ebenfalls Josef Renzler im Jahr 1827. Von besonderer Bedeutung ist ein gotisches Kruzifix aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz in Wiesen liegt in Wiesen – Pfitsch.

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

Maria Trens in Freienfeld

In der Gemeinde Freienfeld liegt der Wallfahrtsort Maria Trens.

    • (0)
Pfarrkirche zum Heiligen Nikolaus in Durnholz in Sarntal

Die Pfarrkirche zum Heiligen Nikolaus in Durnholz überrascht mit ungewöhnlicher Freskenpracht.

    • (0)
„Unsere liebe Frau im Moos“ in Sterzing

Die Sterzinger Stadtpfarrkirche beinhaltet so manches Meisterwerk der Kunst.

    • (0)