Pfarrkirche zum Hlgst. Herzen Jesu in Siebeneich

    • (0)
Kirche & Kloster, Pater-Romedius-Weg 5, 39018 Siebeneich ,
Anrufen

|

Über Pfarrkirche zum Hlgst. Herzen Jesu in Siebeneich

Die Kirche zum Hl. Herzen Jesu in Siebeneich wurde in den Jahren 1912-1913 nach den Plänen von Karl Atz, k. u. k. Konservator und Benefiziaten in Terlan, erbaut. Am 25. November 1913 erfolgte die feierliche Weihe durch Propst Alois Schlechtleitner aus Bozen.

Die Kirche wurde ein erstes Mal 1956 und ein zweites Mal 1986 restauriert. Von der originalen Kirchenausstattung ist nur mehr wenig erhalten geblieben. Der Friedhof wurde 1960 errrichtet. Die achtregistrige Orgel mit 560 Pfeifen wurde im Jahre 1984 vom Orgelbauer Pirchner-Reinisch aus Tirol erbaut.

Zum 100-Jahr-Jubiläum wurde die Kirche innen und außen restauriert.

Katholischer Gottesdienst: jeden 2. und 4. Samstag um 19 Uhr und am Sonntag um 08.45 Uhr.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Pfarrkirche zum Hlgst. Herzen Jesu in Siebeneich liegt in Siebeneich.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

St. Verena Kirche in Ritten

Die St. Verena Kirche in Rotwand auf dem Ritten liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung.

    • (0)
St. Valentin Kirche in Meran

Die traumhafte Lage in einem natürlichen Amphietheater verleiht St. Valentin in Meran-Obermais besonderen Flair.

    • (0)
St. Severin in Lana

Dem Heiligen Severin sind in Südtirol wenige Kirchen geweiht, eine davon steht in Völlan bei Lana.

    • (0)