Plauser Totentanz

    • (0)
Kirche & Kloster, Rathausstr. 1, 39025 Naturns ,
Anrufen

|

Über Plauser Totentanz

Die Totentanzfresken an der Friedhofsmauer, von besonderer künstlerischer Bedeutung, sind erst vor wenigen Jahren in 18 Bildtafeln entstanden. Der Künstler Luis Stefan Stecher entwirft in seinen Bildern ein kleines "Vinschger Welttheater" indem er Bezug nimmt auf bäuerliche Traditionen und Persönlichkeiten. Auf einem anderen Bild macht er auf soziale Randgruppen, wie die "Korrner" aufmerksam. Oder, wie zwei wilde Harley-Fahrer so richtig "aufdrehen" und nicht bemerken, dass sie der Tod begleitet.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Plauser Totentanz liegt in Naturns.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

St. Jakob auf Langfenn in Mölten

Weithin sichtbar thront die Höhenkirche St. Jakob auf dem höchsten Punkt der Hochfläche des Salten.

    • (0)
Die Heilig Geist Kirche Meran in Meran

Wenige Meter von der Postbrücke in Meran entfernt steht die gotische Hl. Geist Kirche. Filigrane Steinmetzarbeiten mit Darstellungen ...

    • (0)
St. Anna - Mölten in Mölten

Das religiöse Leben soll in Mölten sehr aktiv gewesen sein. Bereits im 13. Jahrhundert gab es im Gemeindegebiet von Mölten ...

    • (0)