Rastenbachklamm

    • (0)
Naturdenkmal, 39052 Kaltern
|

Rastenbachklamm

Über Treppen, Brücken und Steige führt der Weg durch die wilde Schlucht im Überetsch.
Vom berühmten Kalterer See bis zum 400 Meter höher gelegenen Weiler Altenburg zieht sich eine urig wilde Schlucht den Hang empor. Mit ihrem kleinen Bach, den Wasserfällen, den efeuüberwucherten alten Bäumen und der saftig grünen Schluchtvegetation ist die Rastenbachklamm ein beeindruckendes Naturdenkmal.
Am Rastenbach entlang, über die Klamm hinauf, führt, teils über Brücken und steile Stiegen, ein kleiner Steg. Unterwegs bieten sich dem Wanderer immer wieder Ausblicke über den Kalterer See und darum liegenden Weinberge.
Vom 15. bis zum 17. Jahrhundert wurde in dieser Gegend Bleierz abgebaut. Somit war das Gebiet schon früh besiedelt. Davon weiß auch die Ruine der St. Peter Basilika zu berichten, welche vermutlich die älteste Kirche in Südtirol ist. Die Rastenbachklamm führt an ihr vorbei.

News und Aktionen

Hier findest du aktuelle News und Aktionen rund um Rastenbachklamm.

Das Sportportal - lokal, national, international.
Das Sportportal - lokal, national, international.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Rastenbachklamm liegt in Kaltern.