Sandessee

    • (0)
Fluss & See, 39041 Brenner – Gossensaß
|

Sandessee

Der See in der Pflerscher Bergwelt im Wipptal
Der Sandessee liegt auf 2370 m Meereshöhe im innersten Pflerschtal. Der Sandessee selbst liegt in einer Mulde aus Schiefergestein, überragt wird er aber von den steilen Wänden des Pflerscher Tribulaun mit seinem Aufbau aus Triasdolomit. Ein ungewöhnlicher und einzigartiger Kontrast.

Im See selbst liegt eine Insel aus Schieferblockwerk, ungefähr 50 Meter im Durchmesser. Der Sandessee ist damit einer der wenigen Südtiroler Bergseen mit einer Insel. Bis zu 15 Meter tief reicht das Wasser, die Messung wurde bereits 1973 durch den bekannten Wanderbuchautor Hanspaul Menara zusammen mit P. Eisendle vorgenommen. Am Ufer des 210 m langen und 150 m breiten Sees liegt die bereits 1892 von der Alpenvereinssektion Magdeburg erbaute Tribulaunhütte.

News und Aktionen

Hier findest du aktuelle News und Aktionen rund um Sandessee.

Dein Südtirol-Guide
Dein Südtirol-Guide

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Sandessee liegt in Brenner – Gossensaß.