"Steinzger" Stöckl - Antholz Obertal

    • (0)
Kirche & Kloster, Niederrasnerstraße 35F, 39030 Rasen-Antholz ,
Anrufen

|

Über "Steinzger" Stöckl - Antholz Obertal

Das Steinzger-Stöckl in Antholz Obertal verdankt seinen Ursprung einem Gelöbnis. Ein ehemaliger Steinzgersohn namesn Jakob Passler nahm im Dezember 1809 als Landstürmer an der Belagerung von Bruneck teil. Bald war er von einer feindlichen Kugel getroffen worden; da gelobte er, wenn er glücklich heimkäme, eine neue Kapelle bauen zu lassen. Heimgekehrt, konnte er seinem Versprechen nicht nachkommen, weil es ihm an den nötigen Mitteln fehlte. Durch die gedrückte Stimmung aufmerksam gemacht, drängten seine Angehörigen so lange, bis er sein Geheimnis preisgab. Man schritt rasch zur Tat, und mit Hilfe der Nachbarn wurde im Jahre 1815 die heutige Kapelle erbaut.

1949 wurde das Steinzger-Stöckl durchgreifend restauriert.



Am Josefitag pilgert viel Volk zum Schutzparton ins Obertal.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit "Steinzger" Stöckl - Antholz Obertal liegt in Rasen-Antholz.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

Pfarrkirche zum heiligen Michael in Innichen

Die ursprünglich romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert in Innichen im Hochpustertal wurde nach 1735 zu einem Meisterwerk ...

    • (0)
St. Georgs Kirche in Taisten in Welsberg - Taisten

Das Patronzinium des hl. Georg und der Charakter einer doppelgeschossigen Burgkapelle deutet auf ein hohes Alter der Kirche ...

    • (0)
Kirche Niederdorf in Niederdorf

Die Kirche ist dem Hl. Stephan geweiht.

    • (0)