Teufelsstein

    • (0)
Aussichtspunkt, St.-Georgs-Str. 1, 39030 Terenten ,
Anrufen

|

Über Teufelsstein

Teufelsstein Der Sage nach hatten die Mühlwalder Bauern einst den Teufel derart erzürnt, dass dieser Rache schwor. Er trug einen Stein von Lüsen herüber und wollte ihn vom Mutenock nach Mühlwald hinunterrollen lassen. Dazu wählte der Teufel den kürzesten Weg. Weil der Stein aber schwer war und auch ein Teufel einmal rasten muss, hat er seine Kraxe mit dem Stein nieder gestellt. In seiner Wut und in seinem Zorn gegen die Mühlwalder hatte er aber nicht bemerkt, dass der Morgen zu grauen begann und dass der Mesner von Terenten - der ein Frühaufsteher war - schon die Betglocke zum Morgengruß läutete. So musste der Teufel den Stein liegen lassen und wieder hinab in die Unterwelt flüchten. So kommt es, dass der "Teufelsstein" bis heute mitten im Wald auf ca. 1.700 m, oberhalb vom Nunewieser liegt. Startpunkt: Parkplatz beim Nunewieser Terenten, Markierung Wanderweg Nr. 5, Höchstgelegener Punkt: 1550m


Brennerautobahn A22 Ausfahrt Brixen/Pustertal, Vintl, Terenten. Oder von Bruneck nach Pfalzen, Issing, Hofern, Terenten.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Teufelsstein liegt in Terenten.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden