Urlärche auf dem Salten

    • (0)
Naturdenkmal, Schrann 7, 39050 Jenesien ,
Anrufen

|

Über Urlärche auf dem Salten

Der Baum steht auf dem Malgorer Salten.

Es handelt sich um die älteste Lärche auf dem Salten, das genaue Alter kann aber nicht angegeben werden.

Die Lärche ist als ästhetische Besonderheit inmitten der weiten Lärchenhaine des Saltens zu bezeichnen. Kandelaberförmige Ausformung der untersten stärksten Äste. Die Krone konnte sich infolge der fehlenden Konkurrenz frei entwickeln.

Der vorher prächtige Baum wurde durch den Schneedruck im Winter 2008/2009 beschädigt, zahlreiche Äste wurden heruntergedrückt.

Höhe des Baumes: 24m

Durchmesser: 2,03m

Umfang: 6,40m

Örtlichkeit: Nobls

Meereshöhe: 1435 m

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Urlärche auf dem Salten liegt in Jenesien.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Naturdenkmäler in der Nähe

Falschauer Biotop in Lana

Die Falschauer fließt aus dem Ultental kommend durch Lana und weitet sich bei der Mündung in die Etsch zu einem weiten ...

    • (1)
Biotop Widummoos in U.L.Frau i.W.-St.Felix

Die bekannte Wallfahrtskirche in St. Felix - U.l.Fr. im Walde hat mit dem Biotop Widummoos die Natur zum Nachbarn.

    • (0)
Gaulschlucht in Lana

Am Ausgang des Ultentales hat sich die Falschauer durch den harten Fels Richtung Lana gekämpft und dabei die fazinierende ...

    • (0)